Gemeinde Beschendorf

Grußwort

Liebe Besucherin, lieber Besucher

herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wir Ihnen unsere idyllische, vorwiegend landwirtschaftlich geprägte Gemeinde vorstellen dürfen.

Im Jahre 1322 wurde der Ort erstmals als „Bezekendorp“ erwähnt. Die altnordische Bedeutung des Wortes „Bezeko“ – Kampf findet sich als Hellebarde auch in unserem Wappen wieder. Wenn Sie sich dieses genauer anschauen, erkennen Sie außerdem die symbolisch dargestellten Ortsteile Beschendorf, Nienrade und Kirschenallee in Form einer Brücke. Die immer noch große Bedeutung der Landwirtschaft in Beschendorf wird durch eine Ähre hervorgehoben. Unser Dorf sticht mit seinem bäuerlichen Charakter sowie mit seiner ruhigen, aber dennoch zentralen Lage heraus. In nur 3 Kilometern befindet man sich im Ort Lensahn, dessen Infrastruktur von Schulen über Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu einem Waldschwimmbad reicht.

Eine besondere Bedeutung kommt der Beschendorfer Kapelle zu Gute. Sie beherbergt das einzige Zentrum Schleswig-Holsteins für Notfallseelsorge und Krisenintervention.

Dreh- und Angelpunkt der Gemeinde Beschendorf  ist das Dorfgemeinschaftshaus „Treffpunkt Ole School“. Hier wurden Räumlichkeiten geschaffen, die das soziale Miteinander stärken und außerdem für ein lebendiges Gemeindeleben sorgen. Neben der seit 1908 bestehenden Freiwilligen Feuerwehr sind in dieser kleinen Gemeinde verhältnismäßig viele Vereine aktiv.

Wenn Sie einen beschaulichen, naturbezogenen und dennoch zentralen Ort für Ihren nächsten Urlaub suchen, sind Sie in Beschendorf genau richtig. Fahren Sie mit dem Rad durch die Raps- und Kornfelder oder entspannen Sie in Ihrer Unterkunft auf dem Bauernhof. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

Reinhard Krönke

Bürgermeister

 

Allgemeine Informationen

Die Gemeinde liegt auf der Halbinsel Wagrien zwischen „Holsteinischer Schweiz“ und Ostseeküste in der Nähe des ländlichen Zentralortes Lensahn am überregionalen Verkehrsband „Vogelfluglinie“.
Sie erreichen Beschendorf über die Autobahn A1, Abfahrt Lensahn oder Abfahrt Neustadt in Holstein-Pelzerhaken und folgen dann der K 58 bis zum Ort Beschendorf.

Archäologische Funde belegen eine Besiedlung des Gemeindegebiets in der Jungsteinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit.
Der Ort wurde 1322 erstmals als Bezekendorp, also Dorf des Bezeco erwähnt.

 

In Grün unter einer goldenen auf einem breiteren mittleren und zwei schmaleren
seitlichen Pfeilern stehenden Feldsteinbrücke eine goldene Hellebarde mit schwarzem, unten
abgebrochenem Schaft und eine grannenlose goldene Ähre.

Das Beschendorfer Wappen zeigt eine goldene Feldsteinbrücke, die mit ihren drei Pfeilern die Ortsteile Beschendorf, Nienrade und Kirschenallee symbolisiert, wobei der breitere Pfeiler in der Mitte den Hauptort Beschendorf darstellt.
Das Wappen ziert weiter eine Hellebarde als Symbol für Kampf- und Wehrhaftigkeit, auf die die Beschreibung des Ortes Beschendorf im Historischen Ortsnamenlexikon von Schleswig-Holstein von Wolfgang Laur hinweist.

Die Getreideähre symbolisiert den immer noch großen Anteil der Landwirtschaft im gesamten Gemeindegebiet.
Die Gemeinde Beschendorf hat rd. 530 Einwohner und besteht aus den Ortsteilen

  • Beschendorf
  • Kirschenallee und
  • Nienrade

Allgemeinbildende Schulen sind in

  • Lensahn (4 km) mit einer Grund- und Gemeinschaftsschule und einer Waldorfschule sowie
  • Oldenburg (14 km) mit einem Gymnasium

vorhanden.

Ebenso befinden sich in Lensahn und Oldenburg verschiedene Kindertagesstätten.

Den Vereinen der Gemeinde Beschendorf steht mit dem Treffpunkt Ole School der kulturelle Dorfmittelpunkt für ihre Veranstaltungen zur Verfügung. Über die Veranstaltungen in der Gemeinde Beschendorf gibt der Veranstaltungskalender Auskunft. Aber auch Privatpersonen können diesen Veranstaltungsort für private Feiern nutzen.

Weitere Informationen können Sie aus dem Haushaltsplan der Gemeinde Beschendorf entnehmen.

Ver- und Entsorgung

Für die Ver- und Entsorgung sind folgende Anbieter zuständig:

Wasser Zweckverband Karkbrook
Abwasser Zweckverband Karkbrook
Abfall Zweckverband Ostholstein
Gas Zweckverband Ostholstein
Strom SH Netz AG
Die geltenden Bestimmungen der Gemeinde Beschendorf finden Sie hier.

Politik

Die Gemeindevertretung Beschendorf entscheidet über die örtlichen Angelegenheiten der Gemeinde und setzt sich aus 9 Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern (4 FWB, 2 SPD und 3 CDU) zusammen.

Gemeindevertreter, Fraktion Mitglied im
Klaus de Vries, CDU Sozialausschuss, Bauausschuss
Dirk Lüthje, CDU Finanzausschuss, Sozialausschuss
Gabriele Lüthje, CDU Finanzausschuss
Uwe Kripke, FWB Finanzausschuss,
Bauausschuss
Reinhard Krönke, FWB Amtsausschuss,
Verwaltungsrat EAL
Helga Maxion, FWB Sozialausschuss,
Lutz Schlünzen, FWB Bauausschuss,
Christian Behrens, SPD Bauausschuss,
Lars Winter, SPD Finanzausschuss, Sozialausschuss
wählbare/r Bürger/in Mitglied im
Dieter Knoll, CDU Bauausschuss
Dietlinde Meckelnburg, FWB Sozialausschuss
Peter Ruge, FWB Finanzausschuss

CDU Beschendorf, Klaus de Vries, Dorfstr. 14a, 23738 Beschendorf
FW Beschendorf, Uwe Kripke, Lensahner Str. 3a, 23738 Beschendorf
 

Sitzungskalender

Folgende Sitzungen finden statt:

<< April 2017 >>   Gremien Dokument Dokument
Mittwoch 05.04.2017 Finanzausschuss Riepsdorf Protokoll
Mittwoch 12.04.2017 Gemeindevertretung Kabelhorst Protokoll
Mittwoch 19.04.2017 Bauausschuss Damlos Protokoll
Donnerstag 27.04.2017 Landschaftspflege- und Wegeausschuss Riepsdorf Protokoll

Finanzen

         Steuersätze

         Grundsteuer A        325 v.H.

         Grundsteuer B        325 v.H.

         Gewerbesteuer       320 v.H.

         Hundesteuer             50 Euro für den 1. Hund

 

Erträge

 

Aufwendungen

Transferaufwendungen sind Umlagen an Dritte und Zuschüsse

Sonstige Informationen

größere Investitionen

In der Gemeinde Beschendorf liegen für das Jahr 2017 keine größeren Investitionen an. 

Schulden

Die Gemeinde Beschendorf ist schuldenfrei und es sind auch keine Kreditaufnahmen in den Folgejahren geplant. 

Besonderheiten

keine